Jugend Matches

Was ist JesusHouse?

Jesus klingt nach Kirche und Kirche ist langweilig und für Spinner. Oder nicht?

 

JesusHouse ist eine Reihe von Abendveranstaltungen für Jugendliche, die dazu einlädt sich mit dem Thema Gott und Glaube auseinanderzusetzten auf eine Art und Weise die zeitgemäß und relevant ist.

Es geht dabei um Themen wie z.B. ob Gott ein alter Opa auf einer weit entfernten Wolke ist oder vielleicht doch ganz anders? Oder um die Fragen  „Was bringt es mir zu glauben? Kostet das was?“. Es geht um Sehnsüchte nach Annahme und nach echter guter Veränderung. Und auch um die Frage wie Gott seine Liebe zeigt und welche Alltagsrelevanz Jesus für einen persönlich haben könnte.

 JesusHouse ist ein deutschlandweites Projekt von ProChrist e.V., das von verschiedenen Kirchengemeinden zeitgleich mit gleichen Themen in verschiedenen Formaten jeweils vor Ort umgesetzt wird. In Osnabrück machen wir also „Kirche“ im Kino in der Woche vom 20.-25. Februar. Es werden in der Filmpassage 5 Abendveranstaltungen stattfinden, die von Jugendgruppen Osnabrücker Kirchengemeinden gestaltet werden und offen sind, für jeden der sich mit der Frage nach Gott auseinandersetzen will und Kirche vielleicht komisch findet.

Es wird alles andere als langweilig, das ist sicher!

 

Kontakt

Andreas-Gemeinde
Evangelische Freikirche
Hauswörmannsweg 90
49080 Osnabrück
Tel: +49 (0) 541 506 1971

 
Bankverbindung:
Sparkasse Osnabrück
IBAN:
DE27 2655 0105 0000 0305 51 

Podcast

Podcast

Podcast
RSS feed rss feed

Losungen

Montag, 18. Dezember 2017
Er gedenkt ewiglich an seinen Bund, an das Wort, das er verheißen hat für tausend Geschlechter.

Was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben.