Jugend Matches

jeden Freitag (außer in den Ferien) 
von 19.00 Uhr bis open End

Leitung: Leah Drosselmeier

Kontakt

Weitere Infos siehe: www.matches-die-jugend.de

VERANSTALTUNGSTIPP: Die Jugend der Andreas-Gemeinde ist an der Ausrichtung von "JesusHouse" im Februar 2017 beteiligt ...


Was ist JesusHouse?

Jesus klingt nach Kirche und Kirche ist langweilig und für Spinner. Oder nicht?

 

JesusHouse ist eine Reihe von Abendveranstaltungen für Jugendliche, die dazu einlädt sich mit dem Thema Gott und Glaube auseinanderzusetzten auf eine Art und Weise die zeitgemäß und relevant ist.

Es geht dabei um Themen wie z.B. ob Gott ein alter Opa auf einer weit entfernten Wolke ist oder vielleicht doch ganz anders? Oder um die Fragen  „Was bringt es mir zu glauben? Kostet das was?“. Es geht um Sehnsüchte nach Annahme und nach echter guter Veränderung. Und auch um die Frage wie Gott seine Liebe zeigt und welche Alltagsrelevanz Jesus für einen persönlich haben könnte.

 JesusHouse ist ein deutschlandweites Projekt von ProChrist e.V., das von verschiedenen Kirchengemeinden zeitgleich mit gleichen Themen in verschiedenen Formaten jeweils vor Ort umgesetzt wird. In Osnabrück machen wir also „Kirche“ im Kino in der Woche vom 20.-25. Februar. Es werden in der Filmpassage 5 Abendveranstaltungen stattfinden, die von Jugendgruppen Osnabrücker Kirchengemeinden gestaltet werden und offen sind, für jeden der sich mit der Frage nach Gott auseinandersetzen will und Kirche vielleicht komisch findet.

Es wird alles andere als langweilig, das ist sicher!

 

Kontakt

Andreas-Gemeinde
Osnabrück e.V.
Hauswörmannsweg 90
49080 Osnabrück
Tel: +49 (0) 541 506 1971

 
Bankverbindung:
Spar- und Kreditbank (SKB)
Ev.-Freikirchlicher Gemeinden eG
IBAN:
DE40 5009 2100 0001 7152 08 

Podcast

Podcast

Podcast
RSS feed rss feed

Losungen

Montag, 25. Juni 2018
Um deines Namens willen verwirf uns nicht! Lass den Thron deiner Herrlichkeit nicht verspottet werden!

Paulus schreibt: Wir beten allezeit für euch, dass unser Gott euch würdig mache der Berufung und vollende alles Wohlgefallen am Guten und das Werk des Glaubens in Kraft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok